HÄMATOM

2018 wird zum fünften Mal zu Trockau geladen, um die besinnliche Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr laut werden zu lassen. Und jedes Jahr werden die Köpfe der vier Himmelsrichtungen zusammen gesteckt, um die Auswahl der Gäste, welche den Abend bereichern sollen, bestmöglich zu gestalten. Es gibt unzählige Bands, Freunde, Kollegen, die man für diesen besonderen Anlass einladen möchte.

2018 steht ganz klar im Namen der BESTIE DER FREIHEIT und so wird diese einzigartige Show auch in Trockau ein grandioses Jahresabschlußfinale zelebrieren!

www.haematom.de

BEYOND THE BLACK

Irgendwann, irgendwo sind sich BEYOND THE BLACK und HÄMATOM das erste mal über den Weg gelaufen, man hat zusammen getrunken, man hat zusammen gefeiert, Jennifer, die SÄngerin war dann vor zwei Jahren einfach als Gast auf dem Dämonentanz und hat es sich nicht nehmen lassen, mit als letztes die Bar der Aftershow Party in Trockau zu verlassen. Und genau diese Tatsache war eigentlich schon Grund genug auch mal als musikalischer Gast zum Fest der Dämonen eingeladen zu werden. Um so mehr freuen sich die vier Himmelsrichtungen, dass diese dann prompt von BEYOND THE BLACK angenommen wurden.

BEYOND THE BLACK, das ist symphonischer Metal, energiegeladen, geradeaus, kompromisslos. Wo andere sich noch in farbigen Beschreibungen verlieren, hat die Band schon den nächsten Gang eingelegt. Im September wurde ihr Album „Heart of The Hurricane“ veröffentlicht und eine kurze Release-Tour dazu gespielt.

Schon mit ihrem Debüt im Jahr 2015 schlug die Band ein wie eine Bombe. „Songs Of Love And Death“ hielt sich wochenlang in den Top 15 der Charts und brachte der Band den renommierten „Metal Hammer“-Award in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ ein. Auch der Nachfolger „Lost In Forever“ konnte 2016 direkt daran anknüpfen, ging auf Platz 4 und führte Beyond The Black auf eine größtenteils ausverkaufte Mammut-Tour durch Deutschland und Großbritannien über Russland bis nach Japan.

Mit dem gewaltigen Mix aus elfengleichen Vocals und tiefkehligen Growls entsteht eine Breitwandproduktion, die den Fans einen bombastischen Live-Abriss garantiert!

www.beyondtheblack.de

DYMYTRY

Nach dem Release der BESTIE DER FREIHEIT in der Bundesrepublik sollte es für die vier Himmelsrichtungen im Anschluss gleich ins Ausland gehen. Dabei stand das erste Mal in ihrer Karriere die Tschechische Republik auf der Tourliste. Und das mit keinem geringeren Act, als die Tschechischen Metalheroes von DYMYTRY.
Im Vorfeld hat man sich schon gedacht, dass es zwischen den beiden Bands die ein oder andere Gemeinsamkeit geben könnte, wie eben die Maskierung, doch dass man sich gleich so gut verstehen, es sich zu einer bemerkenswerten Bandfreundschaft entwickeln würde, damit hätte keiner der beiden Parteien gerechnet.
Und somit war schnell klar: DYMYTRY müssen beim DÄMONENTANZ 2018 mitrocken!!!

Die fünf Mannen von DYMYTRY hatten sich im Jahr 2003 in Prag gefunden und haben seither über 1000 Konzerte in der Tschechischen Republik und der Slovakei absolviert. Neben ihrem virtuosen Instrumentalspiel fallen sie stets durch eine besondere Licht- und Bühnenshow auf, die sie schon auf den ganz großen Festivals präsentieren durften, wie z.B. Masters of Rock, Metalfest und das Wacken Open Air.
DÄMONEN-Bühne frei für DYMYTRY – wir freuen uns!

www.dymytry.cz

JUSTICE

Haben sie doch letztes Jahr erst ihre Premiere beim Dämonentanz gefeirt, wirken sie für 2018 schon wie eine feste Institution in "Halle 2": JUSTICE, DIE Tribute- bzw. Coverband, die jeder mal gesehen haben MUSS und so manchem Original aufzeigen, wie man es besser macht!

Seit nunmehr über 25 Jahren rocken JUSTICE mit feinstem Heavy Metal, einem einmaligen Sound sowie einer perfekt abgestimmten Lichtshow die Konzerthallen und Festzelte. Bei nahezu 100 Live-Shows pro Jahr verstehen es die fünf herausragenden Musiker immer wieder, auf ganzer Linie zu überzeugen und jeden einzelnen Gig zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Zudem scheint das musikalische Repertoire schier unermüdlich.
Angefangen bei Songs von SENTENCED, SYSTEM OF A DOWN, IN FLAMES und SLIPKNOT über BLIND GUARDIAN, ICED EARTH, SABATON, POWERWOLF, METALLICA, JUDAS PRIEST und IRON MAIDEN bis hin zu Songs von VOLBEAT, ELUVEITIE, CHILDREN OF BODOM, AMON AMARTH, KREATOR und SLAYER bieten JUSTICE nämlich genau für die Metal-Fans Abhilfe, denen vom musikalischen Einheitsbrei bereits die Ohren bluten.
Justice zerlegt jedes Fest. Denn: "Ist es zu laut, bist du zu alt…"

www.justiceweb.de

Copyright © Dämonentanz | Impressum | Datenschutz